108. Delegiertenversammlung in Bellach

Über 83 Anwesende fanden in diesem Jahr den Weg an die 108. Delegiertenversammlung des FVSL in Bellach. Hier das wichtigste über die Versammlung:

 

Neue Offiziere im Bezirk:

  • Arnold Andreas (FW Solothurn)
  • Gfeller Benj (FW Langendorf)
  • Studer Sabrina (BFW ETA)
  • Delaquis Kevin (FW Bellach)
  • Richner Lukas (FW Bellach)
  • Schneeberger Michael (FW Günsberg)
  • Schmidlin Gregory (FW Langendorf9
  • Conti Silvio (FW Grechen)

 

Präsident Maritz gratuliert den Offizieren zur Brevetierung und wünscht Ihnen im täglichen Einsatz nur das Beste!

 

Jubilare 25 Jahre Feuerwehrdienst im Bezirk FVSL:

  • Vögeli Daniel (FW Selzach)
  • Kunz Patrick (FW Bellach)
  • Baumann Stefan (FW Grenchen)
  • Rieger Christian (FW Grenchen)
  • Nyffeler Thomas (FW Solothurn)
  • Stampfli Thomas (FWFH)
  • Fröhlicher Stefan (FW Bellach)

 

Über eine so lange Zeit Feuerwehrdienst zu leisten ist fantastisch. Die zuständigen Kommandanten hielten die eine oder andere Anektoten der Geehrten in einer Lautatio fest und wurden vom Präsidenten des FVSL und Vertreter des SKFV verdankt.

 

Jahresprogramm FVSL:

Das Jahresprogramm des FVSL wurde vorgestellt. Folgende Programmhighlights resultieren:

  • 11. und 12. Mai 2018: JFW 2 Tageskurs FVSL
  • 21. Juni 2018 Kommandantenrapport FVSL in Langendorf
  • 27. Oktober 2018: WBK FVSL -> Fahrertraining schwere Motorwagen

 

Projekt FW2030:

Maritz stellte als Vertreter des FVSL das Projekt FW2030 vor. Das Verbandswesen scheint in die Jahre gekommen zu sein, die Aufgabenverteilungen sind unklar und immer mehr stellt sich die Frage nach der Daseinsbereichtigung.

 

Mit der neu geplanten Struktur soll diesem Abhilfe geschaffen werden. Gerne kann beim FVSL wenn Interesse besteht hierzu mehr Informationen angefordert werden.